Kontakt zu uns

Schützengesellschaft 1963 e.V. Zellingen
An den Riedwiesen o.Nr.
97225 Zellingen
E-Mail: info@sg63-zellingen.de
Tel. und Fax.: 09364 / 7225
---------------------------------------
Trainings und Öffnungszeiten:

Dienstag:

18:00 - 19:30 Uhr
Blasrohrschießen

Mittwoch und Freitag:

18:00 – 19:30 Uhr
Jugendtraining

18:00 – 20.30 Uhr
Luftdruckwaffen / Sportpistole

Sonntag:

10:00 – 12.00 Uhr
Luftdruchwaffen / Sportpistole
Frühschoppen im Schützenhaus

 
 

Böllerevents

 
  • Neujahrsböllern 2018

    Am 1. Januar findet um 14.00 Uhr das Neujahrsböllern an der Alten Mainbrücke statt.

    Die Böllergruppe wird mit einem kurzweiligen Schussprogramm das neue Jahr begrüßen und freut sich darauf viele Interessierte, Freunde, Gönner und Böllerfans begrüßen zu dürfen.

    Zum Aufwärmen gibt’s natürlich wieder Böllerglühwein, Kinderpunsch, Kaffee und Kuchen.

     
  •  
  • Neujahrböllern 2017

    Wie jedes Jahr am 1. Januar begrüßte unsere Böllergruppe das neue Jahr mit ein paar unüberhörbaren Böllersalven. Den Gästen wurde ein kurzweiliges Schussprogramm präsentiert und für das leibliche wohl war wie immer bestens gesorgt. Wir bedanken uns bei der Böllergruppe, bei allen Helfern und Gästen.

    Klicke auf ein Vorschaubild zum starten der Galerie.

    Bilder: Rainer Behr

     
  •  
  • Abholung der Gemeindekanone

    Am 6. Mai machte sich bei Kaiserwetter eine Abordnung der Zellinger Böllerschützen auf den Weg um die Salutkanone der Gemeinde von ihrer Sanierung abzuholen. Nach einem Zwischenstopp im Tegernseer Bräustüberl erreichten die Böllerer am Abend ihr Quartier in Schönau am Königsee.

    Ausgeschlafen und mit Spannung ging es am nächsten Morgen auf nach Maria Gern zum Böllerbauer Pfnür, als die Chefin die Kanone enthüllte gab es bei den Böllerschützen nur noch strahlende Gesichter. Nach ausgiebiger Begut-achtung wurde das gute Stück verladen und für die Heimreise gesichert. Von Maria Gern führte der Weg nach Berchtesgaden zu einem ausgedehnten Stadtbummel, bei dem eine geschnitzte Böllerschützen-figur entdeckt und erworben wurde. Letzt-endlich landeten die wackeren Männer noch in der Enzianbrennerei Grassl zur Führung durch die Brennerei mit anschließender Verkostung.

    Am Sonntag wurde die Rückreise angetreten, kaum am Schützenhaus angekommen wurde die Kanone sogleich von unserem Ortsoberhaupt begutachtet und für sehr gelungen befunden. Die Zellinger Böllerschützen bedanken sich bei der Gemeinde für die wieder Instandsetzung der Salutkanone und freuen sich schon auf den ersten Schuss bei der Einwei-hung des Schützenhauses am 26.Juni 2016

    Bericht und Bild: Klaus Amrhein

     
  •  
  • Neujahrböllern 2016

    Am Freitag den 1. Januar 2016 fand auf dem Bolzplatz neben dem Schwimmbad das Neujahrböllern statt. Mit ein paar unüberhörbaren Böllerschüssen begrüßte die Böllergruppe der Schützengesellschaft 1963 Zellingen das neue Jahr 2016.

    Wir durften auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Gäste begrüßen, für dessen leibliches Wohl bestens gesorgt war. Ein herzliches Dankeschön an unsere Besucher, an die Böllergruppe und allen Helfern, welche zum gelingen dieses Events beigetragen haben.

    Bilder und Video: Rainer Behr

     
  •  
  • Neujahrböllern in Zellingen

    Am Donnerstag den 1. Januar 2015 schoß die Böllergruppe der Schützengesellschaft 1963 Zellingen ein paar Neujahresgrüße auf dem Bolzplatz in neben dem Schwimmbad. Das Wetter war mäßig aber die Besucherzahl sehr erfreulich. Unsere Damen verwöhnten die Zuschauer mit Heißgetränken und selbstgebackenen Leckereien. Ein herzliches Dankeschön an alle, welche zum Gelingen dieses Events beigetragen haben.

    Klicke auf ein Vorschaubild zum starten der Galerie!

    Bilder: Rainer Behr

     

     
  •  
  • Bayerisches Böllerschützentreffen in Böbing

    An Mariä Himmelfahrt wurde das oberbayerische Böbing zum Mekka der Böllerschützen. Aus ganz Bayern kamen Anhänger dieser lautstarken Disziplin zusammen, um es richtig krachen zu lassen. Die Böllergruppe der SG63 war mit acht Böller schützen, einer Böllerschwester und einigen Anhängern vertreten.

    Petrus muss ein Böllerschütze sein. Pünktlich auf die Minute zum großen Festzug verwandelte sich der Himmel über Böbing vom düster schwarz drohenden Firmament mit Regenschauern in einen sonnendurchwirkten Strahlemann. Alles klar für den Festzug. Zahlreiche Zuschauer am Straßenrand wollten sich diesen nicht entgehen lassen und die 164 gemeldeten Gruppen sehen.

    Mit einem gemeinsamen Salut aus über 1600 Rohren ließen es die Böllerschützen am Schießplatz nach Herzenslust krachen. Schnelles Reihenfeuer, Reihensalut, gegenläufiges Reihenfeuer und natürlich der gemeinsame Salut wurden gewohnt diszipliniert und qualifiziert zum Besten gegeben.

    Beeindruckend bleibt der Böllergruppe „Die Schwarzen Kiebitze“ in Erinnerung, wie die Dorfbewohner der 1700-Seelengemeinde Böbing selbstlos angepackt haben, um dieses Großereignis auf die Beine zu stellen.

    Klicke auf ein Vorschaubild, zum starten der Galerie!

    Bilder: Ulla Dittmaier, Michael Gehrig

     

     
  •  
  • Neujahrböllern 2014

    Neujahrsgrüße am Bolzplatz,

    am Mittwoch den 1. Januar schoss unsere Böllergruppe ein paar Grüße zum Jahresanfang. Es waren ca. 15 Böllerschützen in V – Form aufgestellt und boten uns schöne Neujahrsgrüße.

    Die Besucher, welche diesem Spektakel beiwohnten, waren begeistert, genossen während dessen selbstgebackene Spezialitäten und wärmten sich mit heißen Getränken.

    Ein herzliches Dankeschön an die Böllergruppe, allen Helfern, den Gästen und Gönnern der Schützengesellschaft 1963 e.V. Zellingen.

    Video: Rainer Behr


     
  •  
  • 11. Unterfränkisches Böllerschützentreffen

    Hallo zusammen,

    am Samstag den 20. Juli 2013 war ich zu Gast beim 11. Unterfränkischen Böllerschützentreffen anlässlich des 25 jährigen Bestehens der Böllerschützengruppe des Schützenverein Bischbrunn. Es waren ca. 400 Schützen vor Ort. Mit ihren Handböller, Schaftböller, Standböller, Kanonen boten sie uns ein absolut überragendes und unüberhörbares Schauspiel.

    Die Schußfolgen waren wie folgt:

    Eröffnungssalut / schnelle Reihe von rechts / langsame Reihe von links / schnelle Reihe beidseitig / Doppelschlag von links / Gemeinsamer Abschluss Salut

    Pressebericht aus der Main Post:

    Böllerschützen liesen den Spessart erbeben

    Bilder und Video: Rainer Behr

    Klicke auf ein Vorschaubild zum starten der Galerie!

    Das Video startet nach den Bildern.

     
  •  
  • Böllergrüße in Thüngersheim

    Am Sonntag den 19 Mai 2013 schoß unsere Böllergruppe bei der Einweihungsfeier der neuen Turnhalle in Thüngersheim einen Gruß zum Festtag. Es war sehr schönes Wetter, die Gäste der Einweihungsfeier haben sich sehr zahlreich auf dem Parkplatz vor der Turnhalle versammelt und der Böllergruppe lautstark applaudiert. Wir bedanken uns für die gute Promotion.

    Video: Rainer Behr

     
  •  
  • Maiböllern 2013 in Leinach

    Anlässlich des alljährlichen Maifestes der Schützengesellschaft Diana Leinach fand am Samstag den 18 Mai in Leinach das Maiböllern statt. Es waren 100 Böllerschützen vor Ort, marschierten in einem Schützenzug zum Schießplatz und stellten sich in Formation. „ Böllerschützen Achtung “ lautete die Ansage, nach welcher die Kommandos: „ Böller Laden, Verdämmen, Zünder stzen, die Böller hoch “ und letztlich „ gebt Feuer “ gegeben wurden. Es wurden 7 Schuß abgegeben welche noch weit entfernt zu hören waren. Unsere Böllergruppe bewies bei diesem für sie ersten großen Böllerschießen, dass sie durchaus Team fähig ist und hat die Schützengesellschaft 1963 Zellingen sehr gut vertreten.

    Video: Rainer Behr

     
  •  
  • Böllerschießen bei Nacht

     
  • Neujahrböllern 2013

     
 
 
 

Medienarchiv