Die Vorstandschaft der Schützengesellschaft 1963 e.V. Zellingen hat ihr langjähriges Mitglied Karl – Heinz Herrlein zum Ehrenmitglied ernannt. Karl – Heinz prägt seit vielen Jahrzehnten das Vereinsleben in der Schützengesell-schaft 1963 durch sein sportliches, hilfsbereites und kollegiales Engagement. Er war durch seinen Beruf als Elektriker über viele Jahre beim Umbau und Ausbau der Elektroinstallation im Schützenhaus und den Schießständen sowie beim Aufbau der Elektroinstallation im kürzlich fertiggestellten Schützenhaus Neubau maßgeblich beteiligt. Wir bedanken uns bei Karl – Heinz für das Jahrelange Engagement und wünschen ihm noch für viele Jahre im Verein und gut Schuss.

Karl – Heinz beim betonieren der Decke zum 1. Obergeschoß im Schützenhaus Neubau.