Matthias Herrlein ist seit 28 Jahren Mitglied bei der Schützengesellschaft 1963 Zellingen (Beitritt in den Verein 1989)

1997  –  2002   1. Jugendleiter

2002  –  heute  1. Sportleiter

Während seiner Zeit als Jugendleiter und 1. Sportleiter war er maßgebend beim Bau des Luftdruckstandes beteiligt. Hier sorgte er nicht nur für die zügige Abwicklung, sondern legte auch selbst tatkräftig mit Hand an.

Durch seine Tätigkeit als 1. Jugendleiter wurde die Schützengesellschaft durch zahlreiche neue Jugendliche von Ihm betreut.

Auch beim Neubau und Umbau des neuen Schützenhauses konnte man sich auf ihn verlassen, die Planung und Durchführung der Elektroarbeiten wurden durch seinen Einsatz und Organisation durchgeführt und verwirklicht. So leistete er viele freiwillige Arbeitsstunden.

Auch bei den Veranstaltungen des Vereins, ist auf seine Hilfe immer Verlass.

Matthias mach weiter so, der Verein braucht dich, und herzlichen Dank.